Bern, Umbau und Erweiterung SRG SSR idée suisse
ArrowArrow
ArrowArrow
Shadow
Slider
Objekt

Umbau, Gesamtsanierung, Aufstockung und Erdbebenertüchtigung des 1960 erstellten Gebäudes an der Giacomettistrasse 1 und des 14-stöckigen Hochhauses von 1972 an der Giacomettistrasse 3.

Die Niveauanpassungen im Erdgeschoss stellte für den Tragwerksplaner die grösste Herausforderung dar. Die Erweiterungsbauten entlang der Autobahn fundiert sich größtenteils auf die bestehende Einstellhalle.

Die Anforderungen einer zeitgemässen Nutzung führten zu einer Gesamtsanierung mit behutsamen Anpassungen der Tragstruktur. Durch den hohen Detaillierungsgrad im Bauprojekt konnte von Beginn weg eine grosse Kostensicherheit erlangt werden, die sich später auch in der Realisierung mit einem GU bestätigte.

Bausumme

55.0 Mio. CHF

Zeitraum Realisierung

2008 – 2010

Auftraggeber

SRG SSR idée suisse, Immobilien, Bern

Architekt

Rykart Architekten und Planer, Gümligen

Besondere Aufgabenstellung
  • Umbau und Erdbebenertüchtigung des 1960 erstellten Gebäudes an der Giacomettistrasse 1
  • Umbau, Aufstockung und Erdbebenertüchtigung des 14-stöckigen Hochhauses von 1972 an der Giacomettistrasse 3
  • Beurteilung der Erdbebensicherheit unter Berücksichtigung der geplanten Sanierungsmassnahmen und baulichen Anpassungen
  • Niveauanpassungen im Bereich Erdgeschoss des Hochhauses G3 und den damit verbundenen neuen Abfangkonstruktionen in Beton
  • Neue Gebäudestrukturen in Beton und Stahl zwischen den bestehenden Gebäuden, der angrenzenden Autobahn A6 und über den bestehenden Einstellhallen
  • Lärmschutzwand als Abgrenzung zur Autobahn

PDF-Download