Digitale Planung – BIM
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider
Kennwerte
  • Vollständig BIM-fähige Planung: seit 2019
  • Erstes Projekt BIM: ab 2018 (ohne little BIM)
  • Laufende Projekte BIM: 4 Projekte (in Open BIM)

Leistungen BIM

  • Modellierung von Tragwerken, Werkleitungen, Baugruben inkl. BIM-fähiger Attributierung
  • Regelbasierte Qualitätssicherung an Teilmodellen
  • Modellbasierte Ausmass- und Kostenermittlung
  • Koordination und Kollisionsprüfungen an Teilmodelle
  • Visualisierungen / Rendering von Modellen
  • BIM-to-Field / georeferenziertes Arbeiten
  • Datenaustausch IFC und BCF intern und extern
Erfahrungen

Seit 2017 studiert und erarbeitet bei smt eine interne Arbeitsgruppe, bestehend aus dem Ingenieurhochbau und Tiefbau, vertieft das Thema BIM (Building Information Modelling).

Mit der über 10-jährigen Erfahrung im 3D-Modellieren wurden bereits Anfang 2018 attributierte Tragwerks- und Baugrubenmodelle nach IFC-Standard für interne Modellüberprüfungen und Ausmassermittlungen, sowie für den externen Austausch verwendet.

Arbeitsweise

Der eigens von smt für BIM erstellte CAD-Assistent garantiert BIM-fähige attributierte 3D-Modelle. Diese stellen nicht nur eine genaue Kopie des realen Produktes dar, sondern ermöglichen auch den durchgängigen BIM-Prozess vom Vorprojekt bis zur Bauvollendung. So können wir Kosten, Termine und die Wirtschaftlichkeit der Projekte zeitgerecht, transparent und nachhaltig steuern.

Wir sind es gewohnt intern und extern mit Modellen zu arbeiten und zu kommunizieren, sowie einen unkomplizierten und modernen Workflow zu pflegen. Durch die fortlaufende Schulung unseres Teams können wir flexibel und agil auf die Entwicklungen in der Leistungserbringung reagieren und dem Auftragsgeber stets optimale Dienstleistungen zusichern.

Ausgeführte Projekte nach BIM-Standard (Auszug)
  • Bern, Umbau Areal Sihl (BIM / in Ausführung)
  • Laupen, MFH Krautgasse (BIM / in Ausführung)
  • Bern, Überbauung Tramdepot (BIM / in Ausführung)
  • Oberbalm, Neubau Reservoir (BIM / in Ausführung)
  • Bern, CSL Protinus (BIM / 2018)
  • Bern, Migros Breitenrain (little BIM – modellbasiertes Ausmass / 2019)
  • Bern, Sitem (little BIM – modellbasiertes Ausmass / 2018)
  • Fribourg, Rte de la Fonderie (little BIM / 2017)
  • Bern, CSL Lengnau (modellbasiertes Ausmass / 2015)
  • Bern, Haus der Religionen (modellbasiertes Ausmass / 2013)
Hauptsächlich verwendete Software
  • Allplan (CAD, Hochbau)
  • AutoCAD Civil 3D (CAD, Tiefbau)
  • Solibri Model Checker (Prüfungen, Qualitätssicherung, Koordination, Datenaustausch)
  • Dalux (BIM-to-Field)
  • Twinmotion (Rendering)
  • Navisworks (Koordination, Datenaustausch)

PDF-Download