Konolfingen, Erweiterung PEP (Pilot Extension Project) Nestlé Product Technology Centre
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider
Objekt
  • Projektierung: 2008 – 2009
  • Ausführung: 2009 – 2011
  • Bauvolumen: 25.0 Mio. CHF
Bauherr

Nestlé Product Technology Centre, Konolfingen

Generalplaner

BG Bonnard & Gardel, Ingenieure und Berater Bern AG

Architekt

arb Architekten, Bern

Besondere Aufgabenstellung
  • Umbau in bestehendem Pilotgebäude unter Betrieb
  • Erweiterung Pilothallen als Flachdecken mit hohen Nutzlasten
  • Neubau Egron Tower mit einer Höhe von über 24m
  • Bauwerk mit hoher Qualität nach Standard Nestlé (Hygienezonen)
  • Einbau eines Hochregallagers.

PDF-Download