Köniz, Belagssanierungen Gemeindestrassen

Feldackerstrasse / Burdiweg / Arvenweg / Bellevuestrasse / Bläuackergraben / Wiesenstrasse

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider
Objekt

Die Gemeinde Köniz beabsichtigt jährlich diverse Strassen und Wege zu sanieren. Die Sanierung der jeweiligen Strassenabschnitte beinhaltet grundsätzlich den Ersatz des Deckbelages und falls nötig die Erneuerung der Randabschlüsse. Auch können teilweise kleinere Sanierungsmassnahmen an der bestehenden Strassenentwässerung vorgenommen werden. Im 2017 konnten zehn Abschnitte mit der Gemeinde ausgeschieden werden. Die Planung der Massnahmen erfolgte nach erfolgter Sondagen im 2016 in Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft. Anschliessend konnte eine massgeschneiderte Ausschreibung erstellt werden, welche 2017 öffentlich ausgeschrieben wurden. Die Ausführung der Arbeiten erfolgte etappenweise unter der Leitung der smt AG.

Ausführung

2017

Bausumme

0.50 Mio. CHF

Bauherrschaft

Gemeinde Köniz, Direktion Planung und Verkehr, Abteilung Verkehr und Unterhalt

Projektleiter Bauherrschaft

Hansjörg Fischer

Projektleiter smt ag
  • Maurizio Dal Negro, Dipl. Bauingenieur FH
  • Thomas Uhlmann
Bauleiter smt ag

Thomas Uhlmann

Besondere Aufgabenstellung
  • Teilersatz der Strassenentwässerung und Kanalisationsabdeckungen sowie Instandstellungsarbeiten
  • Teilersatz der Randabschlüsse
  • Koordination parallellaufenden Arbeiten
  • Belagsarbeiten (Komplettersatz und Ersatz der Deckschicht)
  • Sanierung von Verkehrsberuhigungsmassnahmen (vertikale Versatze)
  • Koordination von Werkleitungsarbeiten mit den entsprechenden Werken
  • Abbruch und Neubau einer Stützmauer unter erschwerten Bedingungen durch bestehende Werkleitungen und örtliche Gegebenheiten
  • Bauen unter Verkehr (öffentlicher Verkehr, Liegenschaftszufahrten, Durchgangsverkehr)

PDF-Download